Sport
Pressemitteilung

NEU K525i

Das K525i ist der Profi für höchste Ansprüche

Der große Bruder des ultrakurzen K318i ist das neue Flaggschiff von KAHLES im Bereich der taktischen Zielfernrohre. Es vereint in unnachahmlicher Weise maximale optische Leistung und höchste Präzision mit einzigartiger Handhabung und Ergonomie. Ein perfektes Gesamtpaket für höchste Ansprüche.

Das robuste K525i mit praxisrelevantem Vergrößerungsbereich wurde als hochpräzises taktisches Zielfernrohr für lange Distanzen entwickelt. Es soll anspruchsvollen Sportschützen zu Bestleistungen verhelfen. Die klar definierten, präzisen Klicks, zusammen mit der außergewöhnlich hohen Wiederholgenauigkeit, ermöglichen höchste Präzision und Zuverlässigkeit.

Durch die KAHLES exklusive Anordnung sind alle Bedienelemente mit der intuitiv bevorzugten Hand ohne Übergreifen aus der Schussposition bequem zu bedienen. Die patentierte, zentrale Anordnung des Parallaxenrades ermöglicht sowohl rechts- als auch linkshändige Bedienung. Für rechtshändige Schützen ist die ergonomisch ideale Anordnung der Seitenverstellung auf der linken Seite, für linkshändige Schützen entsprechend auf der rechten Seite.

Die wesentlichen Informationen auf den Türmen sind aus der Schusspositon klar und gut lesbar. Und der große Verstellweg bietet ausreichend Verstellreserve in jeder Situation. So kann sich der Schütze auf das Wesentliche im Wettkampf konzentrieren.

Das K525i ist mit 5 präzisen Leuchtabsehen in 1. Bildebene erhätlich. Neben den bewährten und beliebten SKMR3, SKMR und MOAK Absehen gibt es mit dem MSR2/Ki und dem Mil4+ zwei Weiterentwicklungen.

Der innovative, patentierte TWIST GUARD Verdrehschutz verhindert durch eine frei rotierende Abdeckkappe zuverlässig ein unbeabsichtigtes Verstellen des Seitenturmes.

Diese einfache Lösung ist nicht nur sicher, sie ermöglicht den Schützen auch ein schnelles, ungehindertes Bedienen des Seitenturms, ohne lästiges „Sperren“ bzw. „Entsperren“.

Zu den kleinen praktischen Details zählt der Imbusschlüssel zum Nullieren der Türme. Er ist im Deckel der Beleuchtungseinheit untergebracht und somit immer dabei. Die Beleuchtungseinheit lässt sich praktischerweise vollkommen werkzeuglos öffnen.

Das K525i ist ab August 2018 im Fachhandel zum empfohlenen Verkaufspreis von € 3.300 erhältlich.

Bilder